"Eine etwas sonderbare Dame" (2004)

Zum Stück:

Die Geschwister Savage sehen sich - nicht ganz uneigennützig - gezwungen, der Verschwendungssucht von Stiefmutter Ethel entgegenzuwirken. Noch ist unklar, wo sich das gesamte Familienvermögen befindet. Ein Aufenthalt in der weit abgelegenen "Villa Waldfriede" scheint die Lösung aller Probleme zu sein. Die Gier nach Reichtum wird zu einer Zerreißprobe für Nerven und Moral. Überraschenden Rückenwind erfährt Ethel von den dort neu gewonnenen Freunden... .


Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.