"Jerry ist tot" (2002)

Stefan Schroeter

Zum Stück:

Camilla Kelton, eine arbeitlose Schauspielerin und ihr Ehemann Jeremy leben über ihre finanziellen Verhältnisse. Deshalb reicht auch das Geld hinten und vorne nicht. Die Wohnung, das Auto, die Zweitwohnung, ebenso das Hausmädchen Sara kosten Geld. Ob man etwas spart, wenn man das Hausmädchen entlässt? Oder gibt es noch eine Möglichkeit an Geld zu kommen, vielleicht durch seine hohe Lebensversicherung. Zu dumm aber auch, daß er hierfür sterben muß.........

Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.