"Jerry ist tot" (2002)

Stefan Schroeter

Zum Stück:

Camilla Kelton, eine arbeitlose Schauspielerin und ihr Ehemann Jeremy leben über ihre finanziellen Verhältnisse. Deshalb reicht auch das Geld hinten und vorne nicht. Die Wohnung, das Auto, die Zweitwohnung, ebenso das Hausmädchen Sara kosten Geld. Ob man etwas spart, wenn man das Hausmädchen entlässt? Oder gibt es noch eine Möglichkeit an Geld zu kommen, vielleicht durch seine hohe Lebensversicherung. Zu dumm aber auch, daß er hierfür sterben muß.........

Eintrittskarten 7,00 Euro


Kartenvorverkauf ab Mitte Oktober in der "Dominfo".

Nur geringe Anzahl Karten an der Abendkasse.

Unsere Aufführungen finden ab der Spielzeit 2017 im Pfarrsaal St. Peter und Paul, Peterpfarrgasse 2 in Würzburg (bei der Regierung von Unterfranken) statt, da unsere bisherige Spielstätte umgebaut wird.

Aufgrund der geringeren Platzkapazität im Pfarrsaal von St. Peter und Paul in Würzburg werden wir ab dieser Spielzeit (Herbst 2017) Eintrittskarten verkaufen.

Kartenvorverkauf: Nummerierte Eintrittskarten können ab Mitte Oktober in der „Dominfo“ erworben werden. Die Dominfo befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Dürschlaghauses direkt neben dem Kiliansdom am Domvorplatz in Würzburg.

Erwachsene 7,00 Euro. Kinder bis 12 Jahre 4,00 Euro.

Öffnungszeiten + Kontakt Dominfo:

Montag bis Samstag von 9:30 bis 17:30 Uhr
Sonn- und feiertags geschlossen

Domstraße 40 (direkt auf dem Domplatz), 97070 Würzburg
Telefon: 0931-386 62 900
E-Mail: information.dom@bistum-wuerzburg.de