Tante Jutta aus Kalkutta (1990)

Max Reimann und Otto Schwartz

Zum Stück:

Auch einen Rechtsanwalt kann das mal passieren! Hans Hannemann, ein flotter Lebemann, war vor einigen Jahren mal gehörig in der Klemme und wußte weder ein noch aus. In großer Not schrieb er seiner Tante Jutta in Kalkutta und bat um Geld. Aber statt des erhofften Geldsegens kamen von der klugen Frau nur gute Ratschläge:"Du musst dir ein braves Frauchen nehmen, die nach dem Rechten sieht, damit Ornung in deine Wirtschaft kommt. Ein Junggeselle vergeudet zu viel". Nun, da die gut betuchte Tante es so wollte, wurde für ein Geldgeschenk eine Hochzeit inzeniert. Bald war das Geld verbraucht, und so wurde für den Nachschub ein "Sohn geboren" und, und, und... Doch dann, zum nächsten Geburtstag, kommt als Überraschung kein Geldbriefträger, sondern höchstpersönlich Tante Jutta zu Besuch, um die liebe Familie in Augenschein zu nehmen.....

Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.