"Der wahre Jakob" (2007)

Schwank von Franz Arnold und Ernst Bach

Zum Stück:

Stadtrat Peter Struwe fährt zum "Keuschheitskongress" nach Berlin. Im heimatlichen Pleißenbach ist er Präsident des "Vereins zur Aufrichtung gefallener Mädchen".
In der Weltstadt angekommen, beschließt er jedoch, den Kongress zu schwänzen und stattdessen ins Varieté zu gehen. Dort verliebt er sich prompt in die Sängerin Yvette. Dass er es mit der eigenen Stieftochter zu tun hat, ahnt er nicht.
Als Yvette dann ihren Verehrer in der Kleinstadt besucht, gerät eine ganze Welt aus den Fugen: Die Tochter aus zweiter Ehe ist wegen einer Liebesaffäre aus dem frommen Stift geflogen...


Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.

Aufführungen:

Spielort Vorstellung
Saalbau LuisengartenDienstag,20.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,23.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenSonntag,25.11.2007 15:30 Uhr
Saalbau LuisengartenDienstag,27.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,30.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenSonntag,02.12.2007 15:30 Uhr
Saalbau LuisengartenDienstag,04.12.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,07.12.2007 19:30 Uhr

Bilder