"Der wahre Jakob" (2007)

Schwank von Franz Arnold und Ernst Bach

Zum Stück:

Stadtrat Peter Struwe fährt zum "Keuschheitskongress" nach Berlin. Im heimatlichen Pleißenbach ist er Präsident des "Vereins zur Aufrichtung gefallener Mädchen".
In der Weltstadt angekommen, beschließt er jedoch, den Kongress zu schwänzen und stattdessen ins Varieté zu gehen. Dort verliebt er sich prompt in die Sängerin Yvette. Dass er es mit der eigenen Stieftochter zu tun hat, ahnt er nicht.
Als Yvette dann ihren Verehrer in der Kleinstadt besucht, gerät eine ganze Welt aus den Fugen: Die Tochter aus zweiter Ehe ist wegen einer Liebesaffäre aus dem frommen Stift geflogen...


Eintrittskarten 7,00 Euro


Kartenvorverkauf ab Mitte Oktober in der "Dominfo".

Nur geringe Anzahl Karten an der Abendkasse.

Unsere Aufführungen finden ab der Spielzeit 2017 im Pfarrsaal St. Peter und Paul, Peterpfarrgasse 2 in Würzburg (bei der Regierung von Unterfranken) statt, da unsere bisherige Spielstätte umgebaut wird.

Achtung: Letzte Vorstellung am 01.12.2018 ist Samstag!!!

Kartenvorverkauf: Nummerierte Eintrittskarten können ab Mitte Oktober in der „Dominfo“ erworben werden. Die Dominfo befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Dürschlaghauses direkt neben dem Kiliansdom am Domvorplatz in Würzburg.

Erwachsene 7,00 Euro. Kinder bis 12 Jahre 4,00 Euro.

Öffnungszeiten + Kontakt Dominfo:

Montag bis Samstag von 9:30 bis 17:30 Uhr
Sonn- und feiertags geschlossen

Domstraße 40 (direkt auf dem Domplatz), 97070 Würzburg
Telefon: 0931-386 62 900
E-Mail: information.dom@bistum-wuerzburg.de

Aufführungen:

Spielort Vorstellung
Saalbau LuisengartenDienstag,20.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,23.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenSonntag,25.11.2007 15:30 Uhr
Saalbau LuisengartenDienstag,27.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,30.11.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenSonntag,02.12.2007 15:30 Uhr
Saalbau LuisengartenDienstag,04.12.2007 19:30 Uhr
Saalbau LuisengartenFreitag,07.12.2007 19:30 Uhr

Bilder