D’Welt geht unter (1971)

Wilhelm Jacoby u. H. Werner

Zum Stück:

Die kleine heile Welt eines Dorfes gerät, durch die Prognose, daß ein Komet die Welt zerstört, völlig aus den Fugen. Der kränkliche Pantoffelheld begehrt auf, die alfjüngferliche Haushälterin entdeckt ihre zweite, und nie erlebte Jugend, der Hausknecht spielt sich als Herr auf und der nicht sehr intelligente Vitus macht sein Glück. An allem ist aber der alte Simmerl schuld, der diese Falschmeldung des Weltuntergangs in Umlauf setzte.

Eintrittskarten 7,00 Euro


Kartenvorverkauf ab Mitte Oktober in der "Dominfo".

Nur geringe Anzahl Karten an der Abendkasse.

Unsere Aufführungen finden ab der Spielzeit 2017 im Pfarrsaal St. Peter und Paul, Peterpfarrgasse 2 in Würzburg (bei der Regierung von Unterfranken) statt, da unsere bisherige Spielstätte umgebaut wird.

Achtung: Letzte Vorstellung am 01.12.2018 ist Samstag!!!

Kartenvorverkauf: Nummerierte Eintrittskarten können ab Mitte Oktober in der „Dominfo“ erworben werden. Die Dominfo befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Dürschlaghauses direkt neben dem Kiliansdom am Domvorplatz in Würzburg.

Erwachsene 7,00 Euro. Kinder bis 12 Jahre 4,00 Euro.

Öffnungszeiten + Kontakt Dominfo:

Montag bis Samstag von 9:30 bis 17:30 Uhr
Sonn- und feiertags geschlossen

Domstraße 40 (direkt auf dem Domplatz), 97070 Würzburg
Telefon: 0931-386 62 900
E-Mail: information.dom@bistum-wuerzburg.de