No amoi a Lausbua sei (1981)

Franz Schaurer

Zum Stück:

Eine echte Lausbubengeschichte, ausgeheckt von zwei alten Freunden, dem Simerl und dem Hans.
Eine alte Böllerkanone spielt darin eine weichtige Rolle:
einmal als wissenschaftliche Unterlage für's Wetterschießen (um damit die Großkopferten des Dorfes herinzulegen), zum anderen als belustigende Gaudi für zwei erwachsene Männer, die Spaß an der Knallerei haben (um andere zu ägern).

Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.

Aufführungen:

Spielort Vorstellung
Matthias-Ehrenfried-HausDienstag,17.11.1981 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSamstag,01.01.1970 01:00 Uhr

Bilder