Hurra, ein Junge! (2016)

Franz Arnold und Ernst Bach

Schwank in drei Akten

Zum Stück:

Prof. Weber ist ein jungverheirateter Privatdozent, dessen strenger Schwiegervater den Wunsch hat, Großvater zu werden, denn in seiner Position als sittenstrenger Minister ist es unumgänglich, die familiären Werte und Pflichten zu erfüllen. Diesem Wunsch kamen seine Tochter und Schwiegersohn bisher nicht nach. Als der Besuch der Schwiegereltern ansteht, wird der Professor mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Sein adoptierter Sohn steht vor der Tür und möchte die neue Familie seines Vaters kennenlernen. Fritz ist nicht nur gleich so alt wie sein Vater sondern von Beruf auch Schmierenkomödiant. Prof. Weber möchte dieses Familiengeheimnis verbergen...

Die Aufführungen finden im Matthias-Ehrenfried-Haus in der Bahnhofstraße 4 statt.

Sonderaufführung am 10.02.2019 15:30 Uhr

Gut Wöllried Festscheune
Gut Wöllried 13
97228 Rottendorf

Info-Telefon: 09302 9039120 Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen oder
über https://www.reservix.de oder
über https://www.adticket.de.

Aufführungen:

Spielort Vorstellung
Matthias-Ehrenfried-HausSonntag,13.11.2016 15:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausDienstag,15.11.2016 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausFreitag,18.11.2016 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSonntag,20.11.2016 15:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausDienstag,22.11.2016 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausFreitag,25.11.2016 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausSonntag,27.11.2016 15:00 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausDienstag,29.11.2016 19:30 Uhr
Matthias-Ehrenfried-HausFreitag,02.12.2016 19:30 Uhr

Bilder